Hilfsnavigation

Kurse- und Animationsangebote

Für jeden etwas dabei: Babytreff, Aquarobic-Kurse, Wassergymnastik, Schwimmkurs-Kinder, Schwimmkurs-Erwachsene, Ferienspiele und Kinderanimation
Ferienspiele im Erlebnisbad
Erlebnisbad Logo

Kontakt

Stadt Senftenberg - Erlebnisbad
Geschäftsbereich I
Hörlitzer Straße 32
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 2092 
Telefax: 03573 701-107 
Kontaktformular »

Schwimmkurs für Kinder

Schwimmkurse für Kinder werden als Wochenendkurse (WEK) und als Wochenkurse (WOK) angeboten.


Information:

Wochenendkurs (WEK)
immer Samstag und Sonntag (an fünf aufeinanderfolgenden Wochenenden)
Zeit: 7:15 bis 8:45 Uhr


Wochenkurs (WOK)
Montag bis Freitag 2 Wochen
Zeit: 8:00 - 9:30 Uhr



Wer: Kinder ab 5 Jahren

Wo: Erlebnisbecken/Schwimmbecken

Wie: Telefonisch unter 03573/2092

Preis: 75,00 EUR/pro Kurs
(50% Rabatt bei Vorlage eines gültigen Senftenberg- Passes)


Kurse 2021:


Kurs  13/2021 WEK : 06.11. bis 05.12.2021     0 Plätze frei: Belegt


Kurse 2022:

Kurs 01/2022 WEK : 08.01. bis 06.02.2022     0 Plätze frei: Belegt

Kurs 02/2022 WEK : 12.02. bis 13.03.2022     0 Plätze frei: Belegt

Kurs 03/2022 WEK : 19.03. bis 16.04.2022     6 Plätze frei: Anmeldung ab 15.02.2022*/ 12:00 Uhr

Kurs 04/2022 WOK : 11.04. bis 24.04.2022     6 Plätze frei: Anmeldung ab 15.03.2022/ 12:00 Uhr


* Information zum Kurs 03/22

09. Schwimmkursstunde am 15.04.22 ( Karfreitag) von 7:15 - 8:45 Uhr
10. Schwimmkursstunde am 16.04.22                              7:15 - 8:45 Uhr




Kinder tauchen in Schwimmbecken

Teilnehmerinformation

Woran muss ich denken, wenn ich zum Kurs komme? 

  • Badehose bzw. Badeanzug
  • Seife oder Duschgel
  • mehrere Handtücher, Badeumhang oder Bademantel
  • Badepantinen 

Den Weg zum Erlernen des Schwimmens gliedern wir in vier große Abschnitte:

Erstens: 

  • Trockentreff
  • Kennenlernen des Erlebnisbades (Frisierbereich, Sanitärbereich, Umkleidebereich, Hallen- und Außenbereich)
  • Erlernen von Ordnungsformen 

Zweitens:

  • Wassergewöhnung (z.B. Duschen, Spritzen, Laufen im Flachwasser - Widerstand und Druck des Wasser) 

Drittens:

  • Wasserbewältigung (z.B. Gleiten, Tauchen ohne Schwimmbrille, Springen ins Wasser, Orientierung) 

Viertens: 

  • Erlernen einer ersten Schwimmart (Brustschwimmen)
    (z.B. Erlernen der Einzelbewegung von Beinen und Armen, Koordination, Atmung, Gesamtbewegung) 

Angestrebtes Ziel:

  • Der Schwimmschüler springt ins Tiefwasser und schwimmt sicher zum Beckenrand.
  • Er taucht selbstständig im brusttiefen Wasser.

Beginn der Schwimmstunde
 
Die Kinder werden zum Umkleiden von den Eltern in den Umkleidebereich begleitet und dort dem Schwimmlehrer in Badebekleidung übergeben. Die Eltern können im Foyerbereich warten und durch die Besucherscheiben zusehen.
 
Ende der Schwimmstunde
 
Die Kinder werden im Umkleidebereich von den Eltern in Empfang genommen und angezogen. Der Schwimmlehrer steht ihnen für eventuelle Fragen gern zur Verfügung.

Wichtige Hinweise für die Eltern

  1. Das Baden und Schwimmen kann mit gesundheitlichen Risiken verbunden sein. Achten Sie darauf, dass keine Erkrankungen, die den Aufenthalt im und am Wasser sowie das Tauchen und Springen beeinträchtigen, vorliegen. Lassen Sie Ihr Kind von einem Arzt untersuchen. Bei chronischen Erkrankungen muss die Zusage eines Arztes vorliegen.
    Beachten Sie bitte auch, dass Ihr Kind gruppenfähig sein muss.
  2. Die Gebühr für den Schwimmkurs beträgt 75 Euro. Eine Anmeldung besteht erst mit der Bezahlung der Kursgebühr. Sobald das Geld eingegangen ist, ist die Anmeldung verbindlich. Sollte innerhalb der Frist von 10 Kalendertagen kein Geld eingegangen sein, verfällt Ihre Reservierung. Die Bezahlung erfolgt bar an der Kasse des Erlebnisbades.
  3. Bei Rücktritt von der Teilnahme am Schwimmkurs aus Krankheitsgründen muss uns dies sofort mit einer schriftlichen Bestätigung des Arztes mitgeteilt werden. In diesem Fall wird die Kursgebühr in voller Höhe erstattet. Bei unbegründetem Rücktritt von dieser Vereinbarung, bis eine Woche vor dem Kurs wird eine Stornogebühr in Höhe von 50 Prozent des Betrages einbehalten. Nach dieser Frist werden keine Gebühren rückerstattet.
  4. Das Ablegen des Seepferdchens bzw. von Schwimmpässen ist kein Grundziel des Schwimmkurses. Da nicht jeder Teilnehmer nach dem Kurs alle Bedingungen zum Ablegen oben genannter Beurkundungen erreichen wird, ist weder das Ablegen noch die Ausstellung im Preis des Kurses enthalten. Die Berechnung von Einzelstunden ist nicht möglich. Nicht wahrgenommene Stunden sind Eigenrisiko, sie werden nicht nachgeholt oder erstattet.
  5. Bitte unterstützen Sie die Bemühungen Ihres Kindes beim Schwimmenlernen durch regelmäßige Intensivierung des Gelernten und durch Erledigung der Hausaufgaben! Helfen Sie uns weiterhin, die im Unterricht gelernten Prinzipien über Sauberkeit, Disziplin und Ordnung während des öffentlichen Schwimmens (vor allem nach Beendigung des Kurses) mit Ihrem Kind durchzusetzen (z.B. Einhaltung der Badeordnung). Bitte beachten Sie, dass auf Grund wechselnder Dienstschichten, mehrere (verschiedene) Schwimmlehrer/innen einen Kurs durchführen. Bereiten Sie Ihr Kind, falls notwendig, darauf vor.